Laden...

News

Home » News
News2020-11-05T10:00:29+01:00

News

Erkundungskonzept für Baugrunduntersuchungen

Die BERNARD Gruppe ist mit der Erstellung eines Bohrkonzeptes (Erkundungskonzept) für die Baugrundhauptuntersuchung A042 von der TenneT TSO GmbH beauftragt worden. Bei dem Projekt A042 handelt es sich um einen Ersatzneubau einer 380kV-Leitung. Der Projektumfang umfasst zwei Abschnitte mit insgesamt ca. 70 km Trassenlänge. Die BERNARD Gruppe erstellt auf Basis der ebenfalls durch die BERNARD Gruppe durchgeführten Baugrundvoruntersuchungen ein [...]

27.09.2022|

Knotenpunktanpassungen auf der Erlanger Allee in Jena

Die BERNARD Gruppe wurde beauftragt, die Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung von vier Lichtsignalanlagen an vier verschiedenen Standorten umzusetzen. Für alle vier Lichtsignalanlagen im Zuge der Erlanger Allee in Jena sind verschiedenste Maßnahmen vorgesehen. Für den Radverkehr sind zum Beispiel neue Signalgeber, Wegquerungen sowie neue Fahrsteifen geplant. Im Zuge der Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung finden Ergänzungen des Signalisierungskonzeptes statt. Hierbei [...]

21.09.2022|

Verkehrsuntersuchung B 471 zwischen Fürstenfeldbruck Ost und Geiselbullach

Die B 471 soll zwischen den Anschlussstellen Fürstenfeldbruck Ost und Geiselbullach zu einem vierstreifigen Querschnitt ausgebaut werden. Die BERNARD Gruppe erstellt für das Staatliche Bauamt Freising eine Verkehrsuntersuchung zur Dimensionierung der Rampenfußpunkte.   Die B 471 zwischen Fürstenfeldbruck Ost und Geiselbullach verbindet den Landkreis Fürstenfeldbruck, die Stadt Olching und die große Kreisstadt Dachau mit dem Großraum München und dient als [...]

13.09.2022|

Errichtung der ersten grünen Lärmschutzwand in Tirol

Die BERNARD Gruppe übernimmt, im Auftrag der ASFINAG, die Leitung und Erstellung der Ausschreibungsunterlagen, die Angebotsprüfung sowie die örtliche Bauaufsicht für die Errichtung der ersten grünen Lärmschutzwand in Tirol. Um Geräuschbelastungen für Anrainer einzudämmen, wurde auf dem A12 Inntal-Autobahn Abschnitt Kramsach-Hagau die erste grüne Lärmschutzwand errichtet. Neben dem Sicht- und Lärmschutz hinaus bietet die Lärmschutzwand einen Lebensraum für Insekten [...]

06.09.2022|

Integriertes Verkehrskonzept für den Stadtteil Sossenheim, Frankfurt

Die BERNARD Gruppe erarbeitet im Auftrag des Stadtplanungsamtes Frankfurt am Main ein Nahmobilitätskonzept für den Stadtteil Sossenheim im Rahmen des Förderprojekts „Sozialer Zusammenhalt Sossenheim“. Ziel ist es, Nahmobilität komfortabler, sicherer und attraktiver zu gestalten. Ein wichtiger Bestandteil der Aufgabenstellung ist der Fuß- und Radverkehr. Dafür solleine verbesserte Vernetzung der Wohnsiedlungen mit den wichtigen öffentlichen Zielen  erarbeitet wird. Es soll [...]

31.08.2022|

Erschütterungsmonitoring Karwendelbahn Viaduktbögen

Die BERNARD Gruppe ist von der Swietelsky AG beauftragt worden, die Erschütterungen, welche beim Abbruch der alten Viaduktbögen und beim Einschub der neu gebauten Viaduktbögen entstehen, zu überwachen. Im Zuge des Baus der Karwendelbahn, welche die Landeshauptstadt Innsbruck über eine spektakuläre, einspurige Trasse durch das Karwendelgebirge mit dem Olympiaort Seefeld in Tirol verbindet, wurde 1910 zwischen dem Innrain und [...]

17.08.2022|
  • Klimafreundliche Mobilitätsoffensive in Oldenburg

Klimafreundliche Mobilitätsoffensive in Oldenburg

Die BERNARD Gruppe unterstützt die Stadt Oldenburg auf dem Weg zur Erreichung der Klimaziele und bei der Attraktivierung der Innenstadt im Rahmen einer Machbarkeitsstudie. Die Einrichtung einer ÖPNV-Spur auf dem umschließenden Wallring in der Innenstadt würde den ÖPNV fördern und einen Anreiz darstellen, vom eigenen PKW auf den Bus umzusteigen. Die Stadt Oldenburg arbeitet mit Nachdruck an der Erreichung [...]

10.08.2022|

Umweltbaubegleitung in Wels

Die BERNARD Gruppe wurde von der ÖBB-Infrastruktur AG für die Umweltbaubegleitung hinsichtlich des viergleisigen Ausbaus der Weststrecke in Österreich beauftragt. Im Abschnitt zwischen Linz und Wels in Oberösterreich ist BERNARD für die Gesamtkoordination der beteiligten Umweltbaubegleitungen sowie als Umweltbaubegleitung für die Bereiche Ökologie und Gewässerökologie verantwortlich. Ziel des Ausbauprojektes ist es auf der Weststrecke zwischen Linz und Wels die [...]

01.08.2022|
  • Ausbaustrecke Landshut - Plattling

BIM Planung für Überholgleise auf Ausbaustrecke Landshut – Plattling

Die BERNARD Gruppe ist von der DB Netz AG für Planungsleistungen im Rahmen der Ausbaustrecke Landshut - Plattling beauftragt. Federführend von der Objektplanung der Verkehrsanlage wird gemeinsam mit den hausinternen Ingenieurbauwerksplanern am Projekt gearbeitet. Für den Ausbau zur Verbesserung des Schienen-Personen-Nahverkehrs zwischen München und Passau wurde die BERNARD Gruppe mit Planungsleistungen (Leistungsphasen 1 und 2) beauftragt. Dabei sollen mehrere [...]

26.07.2022|
  • Eisenbahnüberführungen Zuffenhausen und Hof

Eisenbahnüberführungen Zuffenhausen und Hof

Die BERNARD Gruppe ist bei der Erneuerung von Eisenbahnüberführungen (EÜ) im Auftrag der DB Netz AG tätig. Bei den gegenständlichen Beauftragungen handelt es sich um Bestandsbauwerke, die aufgrund ihres Zustandes erneuert werden müssen. Das Bauwerk in Zuffenhausen ist ein Kreuzungsbauwerk mit einer Länge von ca. 70 m und wurde im Jahre 1912 errichtet. Auf sechs Überbauten werden zwei Gleise [...]

22.07.2022|
Nach oben