Laden...

News

Startseite » News
News2020-11-05T10:00:29+01:00

News

Inbetriebnahme der Vorfahrt zur Firmenzentrale von Covestro in Leverkusen

Die Covestro AG hat im CHEMPARK in Leverkusen das Head-Quarter des Unternehmens errichtet. Die BERNARD Gruppe leitete die Voruntersuchung und begleitet die Planungen von Beginn an. Die BERNARD Gruppe hat neben einer Verkehrsuntersuchung auch die Planung der Verkehrs- und in Teilen der Außenanlagen erstellt. Das Büro- und Verwaltungsgebäude an der Außengrenze des Werkes hat dabei besondere Anforderungen an den [...]

15.01.2021|

Der Verkehrsablauf in Füssen und Schwangau ist geprägt von einem hohen Verkehrsaufkommen

Im Rahmen einer verkehrstechnischen Untersuchung durch die BERNARD Gruppe sind potenzielle verkehrliche Maßnahmen zu entwickeln, zu vertiefen und ihre Wirksamkeit nachzuweisen, um diese ergebnisorientiert umzusetzen. Ein wesentlicher Aspekt besteht darin, den Verkehrsablauf besser als bisher zu lenken und zu verstetigen, um Staus dauerhaft zu reduzieren - verbunden mit Effekten der Lärm- und Luftschadstoffreduktion. Insbesondere in der Urlaubszeit liegt die [...]

17.12.2020|

Terfener Innbrücke früher als geplant für den Verkehr freigegeben

Ein halbes Jahr früher als ursprünglich geplant, konnte die rund 235 Meter lange Terfener Innbrücke entlang der A12 Inntalautobahn wieder für den Verkehr freigegeben werden. Bei diesem Projekt war die BERNARD Gruppe für die Überwachung der Vorspannarbeiten zuständig. Im November 2017 starteten die Bauarbeiten mit der Errichtung einer Behelfsbrücke. Damit konnten während der gesamten Bauarbeiten zwei Fahrspuren in jede [...]

07.12.2020|

Neubau Zentrale Betriebswerkstätten – Valiergasse Innsbruck

Das Land Tirol plant in Innsbruck ein Zentrum für Infrastruktur. Als erster Schritt wird in der Valiergasse eine neue Betriebswerkstätte inklusive Tankstelle, Waschstraße und Verwaltungseinrichtungen gebaut. Der Spatenstich für den Bau der Betriebswerkstätte erfolgte dazu vor kurzem. Die BERNARD Gruppe ist bei diesem Projekt mit der statischen Bearbeitung so wie geotechnischen Leistungen (Baugrunderkundung, geotechnische Planung der Baugrube, Planung der [...]

03.12.2020|

Kraftwerk Mayrhofen bis Kraftwerk Häusling – Erneuerung 25 kV Kabelverbindung

Die VERBUND Hydro Power GmbH betreibt die Kraftwerksgruppe Zemm-Ziller im Zillertal im Bundesland Tirol. Die Kraftwerksgruppe gehört zu den leistungsstärksten Speicherkraftwerksgruppen Österreichs. Die BERNARD Gruppe ist mit den Leistungen der Örtlichen Bauaufsicht sowie mit der Abwicklung der Baustellenkoordination beauftragt. Die Kraftwerke sind automatisiert und werden von der Zentralwarte Zillertal in Mayrhofen aus überwacht und fern bedient. Die 25 kV [...]

26.11.2020|

Ausbau des Bus- und Radverkehrs in Ludwigsburg

Die Stadt Ludwigsburg beabsichtigt, den Bus- und Radverkehr in Ludwigsburg umfangreich auszubauen. Die BERNARD Gruppe wurde mit einem Partner als ARGE damit beauftragt, Planungsleistungen für den Ausbau des Bus- und Radverkehrs durchzuführen. Geplant ist eine 10 km lange ÖPNV-Rad-Achse durch die Stadt und nach Remseck-Neckargröningen, welche um- bzw. neu gebaut wird und teils den Neubau von Bus- und Radinfrastruktur [...]

23.11.2020|

Schichtwechsel am BMW-Werk Leipzig mit Verkehrsuntersuchung optimieren

Im Jahr 2005 begann die Produktion im BMW-Werk in Leipzig. Seitdem ist das Werk stetig gewachsen und beschäftigt heute mehr als 5.000 Mitarbeiter. Das Werksgelände liegt nördlich der Autobahn A14 und wird auf kurzem Weg über die Anschlussstelle Messegelände/BMW-Werk erreicht. Ringförmig verläuft die BMW-Allee um das Werk, über die das Werksgelände sowie die Mitarbeiterparkplätze erschlossen sind. Zum Schichtwechsel treten [...]

18.11.2020|

Modernisierung des Karawankentunnels

Der slowenisch-österreichische Bahntunnel wird bis September 2021 auf einen modernen Sicherheitsstand gebracht – und damit fit für die nächsten Jahrzehnte gemacht. Österreich und Slowenien arbeiten dabei auf Planer- und Auftraggeberebene Hand in Hand. Für die Tunnelplanung zeichnet sich die BERNARD Gruppe mit einem ARGE Partner verantwortlich, für die freien Streckenabschnitten zeichnet sich die BERNARD Gruppe verantwortlich. Der Karawankentunnel ist [...]

16.11.2020|

2. S-Bahn-Stammstrecke München – Betonierbeginn Haltepunkt Marienhof

Am Haltepunkt Marienhof sind die Bauarbeiten der Schlitzwand-Deckelbauweise inzwischen soweit fortgeschritten, dass nach dem Einbau der Schlitzwände und Primärstützen die erste Betonage des oberen Deckels beginnen kann. Am Haltepunkt Marienhof wird im Auftrag der Deutschen Bahn bis in eine Tiefe von rund 40m eine neue S-Bahn- Station mit einer Schlitzwand-Deckelbauweise errichtet. Die Anschlüsse an die Tunnelröhren der 2. S-Bahn-Stammstrecke [...]

11.11.2020|

380-kV-Salzburgleitung für stabile Stromversorgung

Die bestehende 220-kV-Stromleitung der APG, die vom Umspannwerk Salzburg (Elixhausen) über das Hagengebirge zum Umspannwerk Tauern (Kaprun) führt, wurde 1960 errichtet. Die BERNARD Gruppe ist bei dieser Modernisierung mit der örtlichen Bauaufsicht in vier der sechs Bauabschnitte, sowie der Gesamtleitung beauftragt. Nach langer Betriebszeit ist mittlerweile dringend eine Modernisierung notwendig: Das Bundesland Salzburg bezieht durchschnittlich mehr als 50 Prozent [...]

09.11.2020|
Nach oben