Laden...

News

Home » News
News2020-11-05T10:00:29+01:00

News

Erschütterungsmonitoring Karwendelbahn Viaduktbögen

Die BERNARD Gruppe ist von der Swietelsky AG beauftragt worden, die Erschütterungen, welche beim Abbruch der alten Viaduktbögen und beim Einschub der neu gebauten Viaduktbögen entstehen, zu überwachen. Im Zuge des Baus der Karwendelbahn, welche die Landeshauptstadt Innsbruck über eine spektakuläre, einspurige Trasse durch das Karwendelgebirge mit dem Olympiaort Seefeld in Tirol verbindet, wurde 1910 zwischen dem Innrain und [...]

17.08.2022|
  • Klimafreundliche Mobilitätsoffensive in Oldenburg

Klimafreundliche Mobilitätsoffensive in Oldenburg

Die BERNARD Gruppe unterstützt die Stadt Oldenburg auf dem Weg zur Erreichung der Klimaziele und bei der Attraktivierung der Innenstadt im Rahmen einer Machbarkeitsstudie. Die Einrichtung einer ÖPNV-Spur auf dem umschließenden Wallring in der Innenstadt würde den ÖPNV fördern und einen Anreiz darstellen, vom eigenen PKW auf den Bus umzusteigen. Die Stadt Oldenburg arbeitet mit Nachdruck an der Erreichung [...]

10.08.2022|

Umweltbaubegleitung in Wels

Die BERNARD Gruppe wurde von der ÖBB-Infrastruktur AG für die Umweltbaubegleitung hinsichtlich des viergleisigen Ausbaus der Weststrecke in Österreich beauftragt. Im Abschnitt zwischen Linz und Wels in Oberösterreich ist BERNARD für die Gesamtkoordination der beteiligten Umweltbaubegleitungen sowie als Umweltbaubegleitung für die Bereiche Ökologie und Gewässerökologie verantwortlich. Ziel des Ausbauprojektes ist es auf der Weststrecke zwischen Linz und Wels die [...]

01.08.2022|
  • Ausbaustrecke Landshut - Plattling

BIM Planung für Überholgleise auf Ausbaustrecke Landshut – Plattling

Die BERNARD Gruppe ist von der DB Netz AG für Planungsleistungen im Rahmen der Ausbaustrecke Landshut - Plattling beauftragt. Federführend von der Objektplanung der Verkehrsanlage wird gemeinsam mit den hausinternen Ingenieurbauwerksplanern am Projekt gearbeitet. Für den Ausbau zur Verbesserung des Schienen-Personen-Nahverkehrs zwischen München und Passau wurde die BERNARD Gruppe mit Planungsleistungen (Leistungsphasen 1 und 2) beauftragt. Dabei sollen mehrere [...]

26.07.2022|
  • Eisenbahnüberführungen Zuffenhausen und Hof

Eisenbahnüberführungen Zuffenhausen und Hof

Die BERNARD Gruppe ist bei der Erneuerung von Eisenbahnüberführungen (EÜ) im Auftrag der DB Netz AG tätig. Bei den gegenständlichen Beauftragungen handelt es sich um Bestandsbauwerke, die aufgrund ihres Zustandes erneuert werden müssen. Das Bauwerk in Zuffenhausen ist ein Kreuzungsbauwerk mit einer Länge von ca. 70 m und wurde im Jahre 1912 errichtet. Auf sechs Überbauten werden zwei Gleise [...]

22.07.2022|
  • 20220719_Seilbahnstudie_Indien_©BGAT

Seilbahnstudie Indien

Die BERNARD Gruppe wurde in einer Arbeitsgemeinschaft mit Salzmann Ingenieure von der indischen National Highway Logistics Management Limited mit Studien für insgesamt sieben Seilbahnstandorte beauftragt. Besonders herausfordernd sind dabei die Randbedingungen und Voraussetzungen der unterschiedlichen Projektgebiete. Die im Bundesstaat Uttarakhand gelegenen Orte Munisyari und Auli sind von Adventuretourismus und sportlichen Freizeitaktivitäten geprägt. Während in Rishikesh eine Tempel- und Pilgerstätte [...]

19.07.2022|

Mobile Verkehrsanzeiger im Tegernseer Tal

Die BERNARD Gruppe berät die Tegernseer Tal Tourismus GmbH („DER TEGERNSEE“) bei der Planung von zwei mobilen Verkehrsanzeigern, die im Rahmen des LEADER-Förderprojekts „Verkehrslenkung bei (Groß-) Veranstaltungen im Tegernseer Tal“ angeschafft werden sollen. Die mobilen Verkehrsanzeiger sind eine Vorstufe zu einer talweiten Verkehrslenkung, um Parksuchverkehr zu reduzieren und damit den Kultur- und Lebensraum im Tegernseer Tal zu erhalten. Bei [...]

13.07.2022|

Instandsetzungsarbeiten A12 Inntal Autobahn Wörgl Ost – West

Die BERNARD Gruppe übernimmt die Örtliche Bauaufsicht für die Sanierungsarbeiten der A12 Inntal Autobahn im Bereich Wörgl Ost - West (km 16,50 - 18,75). Im Zuge des Bauvorhabens wird im Zeitraum von April bis September 2022 die Fahrbahnkonstruktion erneuert. Es erfolgt hierbei eine abschnittsweise Instandsetzung, welche mit verschiedenen, baulichen Ausführungsverfahren durchgeführt wird (Hoch-, kombinierter - sowie Tiefeinbau). Der Bestand [...]

05.07.2022|

Betriebsausflug 2022 der BERNARD Gruppe

Unser diesjähriger Betriebsausflug führte uns in die bayerische Landeshauptstadt München. Mitarbeitende aus den 12 deutschsprachigen Niederlassungen trafen im Rahmen eines kulinarischen und kulturellen Austausches zusammen. Bei einer Schnitzeljagd durch die Innenstadt von München lösten Teams Rätsel und Aufgaben und lernten dabei über die Geschichte der Landeshauptstadt. Ein Erlebnis, das den Teamgeist fördert und zusammenschweißt. Weiteres Rahmenprogramm war die Führung [...]

28.06.2022|
  • Verkehrstechnische Machbarkeitsuntersuchungen zu Umgestaltungsmaßnahmen im Umfeld der Porta Nigra (UNESCO Weltkulturerbe) in Trier

Verkehrstechnische Machbarkeitsuntersuchungen zu Umgestaltungsmaßnahmen im Umfeld der Porta Nigra (UNESCO Weltkulturerbe) in Trier

Die BERNARD Gruppe ist mit der verkehrstechnischen Machbarkeitsuntersuchung im Vorfeld der städtebaulichen Umgestaltungsmaßnahmen im direkten Umfeld der Porta Nigra (UNESCO Weltkulturerbe) beauftragt. Mit umfangreichen Umgestaltungsmaßnahmen möchte die Stadtverwaltung Trier einen städtebaulichen und touristischen Mehrwert generieren. Dies betrifft den gesamten Platzbereich zwischen Porta Nigra, Touristeninformation und der Bebauung auf der östlichen Seite der Simeonstraße. Darüber hinaus soll der Porta Nigra [...]

14.06.2022|
Nach oben