Laden...

News

News2024-03-06T08:04:42+01:00

News

Ersatzneubau Sillbrücke II, A 13 Brenner Autobahn

Die BERNARD Gruppe wurde in ARGE mit dem Baumanagement für den Ersatzneubau der Sillbrücke II an der A 13 Brenner Autobahn beauftragt. Aufgrund ihres Alters gelangen immer mehr Brückentragwerke entlang der A 13 Brenner Autobahn an ihre technische Leistungsgrenze und bedürfen umfassender Bautätigkeiten. Die ASFINAG setzt daher den Ersatzneubau der Sillbrücke II im Nahbereich der Anschlussstelle Innsbruck Süd in [...]

20.03.2024|

Sensorik für kooperative Verkehrsbeobachtung

Die BERNARD Gruppe entwickelt infrastrukturseitige Sensorik zur Erfassung von Verkehrsteilnehmern, die den Anforderungen des zukunftsweisenden Standards des Cooperative Intelligent Transport Systems (C-ITS) entspricht. Im Rahmen des Projekts „Kooperative Verkehrsbeobachtung“ wurde der auf künstlicher Intelligenz basierende BERNARD Mobility Analyser um die ortsauflösende Detektion von bewegten Objekten und die Möglichkeit zum nahezu latenzfreien Versenden C-ITS-konformer Nachrichten erweitert. Die kontinuierlich erzeugten Nachrichten [...]

06.03.2024|

Tunneldurchschlag im Nowshera-Projekt

Tunneldurchschlag im Nowshera-Projekt Die BERNARD Gruppe ist federführendes Unternehmen der Bauaufsicht für das Nowshera-Tunnelprojekt in Indien. Ende Januar wurde hier mit dem Tunneldurchschlag ein wichtiger Meilenstein erreicht. Der Nowshera-Tunnel hat eine Gesamtlänge von 700 m und ist für die Region von strategischer Bedeutung. Durch den Tunnel wird die Entfernung zwischen den Distrikten Jammu und Poonch erheblich verringert. Als Gegenverkehrsstraßentunnel [...]

29.02.2024|

BERNARD verstärkt Softwarekompetenz mit der Technologie von Swarm Analytics

Die BERNARD Gruppe intensiviert die strategische Zusammenarbeit mit der Swarm Analytics GmbH (Swarm). Die KI-basierte Lösung von Swarm ermöglicht eine schnelle und DSGVO konforme Auswertung von Videostreams direkt im Kamerasystem zur automatisierten Verkehrsdatenerfassung. Zwischen Swarm und BERNARD besteht bereits seit mehreren Jahren eine intensive Partnerschaft sowohl auf Technologie als auch Vertriebsebene. Die Swarm Softwarelösung ist in der Lage, Echtzeitinformationen [...]

28.02.2024|

Softwarekompetenz für Bürgerbeteiligung

Der von der BERNARD Gruppe inhouse entwickelte BERNARD Geobased Citizen Questionnaire (BGCQ) ermöglicht digitale Bürgerbefragungen zu Mobilitätskonzepten. Die webbasierte Lösung kam bereits erfolgreich in Städten wie Weinstadt, Frankfurt-Sossenheim und im Hohenlohekreis zum Einsatz. Die Beantwortung der Umfragen erfolgt durch die Beteiligten bequem, anonym und DSGVO konform direkt in ihrem Browser. Die Antworten werden auf einer dynamischen Karte verortet und [...]

21.02.2024|

Bauwerksmonitoring auf mehreren Ebenen

Die BERNARD Gruppe wurde mit der Planung, Konfiguration und Installation sowie dem Betrieb eines Bauwerksmonitorings des Projekts „VIENNA TWENTYTWO“ beauftragt. Seit April 2022 entsteht im Norden Wiens der höchste Turm des Stadtentwicklungsquartiers „VIENNA TWENTYTWO“ mit einer geplanten Höhe von 155 Metern. Das Monitoringkonzept beinhaltet unter anderem bereits Sensoren in der Bodenplatte als auch eine Schwingungsmessung im obersten Stockwerk. Die zum [...]

14.02.2024|

Größte Power-To-Heat-Anlage Tirols

Die BERNARD Gruppe plant für die HALLAG Kommunal GmbH die größte Power-To-Heat-Anlage (P2H Anlage) Tirols und leistet damit einen bedeutenden Beitrag zur Energiewende und zur Netzstabilität in der Region. In der neuen P2H-Anlage in Hall wird die überschüssige, elektrische Netzenergie in kürzester Zeit mit Hilfe eines 20-Megawatt-Elektrodenheizkessels in Wärme umgewandelt und in einem Wasserspeicher gespeichert. Diese gespeicherte Wärme wird [...]

07.02.2024|

Bauüberwachung der Erweiterung der U5 in München

Die BERNARD Gruppe wurde in ARGE mit der Bauüberwachung der Erweiterung der U-Bahnlinie U5 in München beauftragt. Im Dezember 2023 hat der Münchner Stadtrat die Ausführungsgenehmigung für das zweite Baulos der U5-Verlängerung vom Laimer Platz bis Pasing erteilt. Mit den Bauarbeiten wurde Anfang 2024 begonnen. Die BERNARD Gruppe wurde in ARGE (BERNARD, ZETCON, INROS LACKNER) für die Leistungen der [...]

31.01.2024|

Lärmschutzgutachten zum zweigleisigen Ausbau Klosterbogen-Bludenz

Die BERNARD Gruppe ist neben der Streckenplanung mit der lärm- und erschütterungstechnischen Untersuchung für die Einreichung zur Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) im Projekt „Zweigleisiger Ausbau Bludenz-Klosterbogen“ der ÖBB-Infrastruktur AG beauftragt.Neben den positiven Auswirkungen der geplanten Maßnahme auf das Gesamtstreckennetz entstehen durch das Projekt auch weitreichende Änderungen der lokalen Bestandssituation, welche im Rahmen der Beauftragung durch die ÖBB-Infrastruktur AG untersucht werden.Hierzu gehören die [...]

24.01.2024|

Gleismonitoring gegen Naturgefahren

Die BERNARD Gruppe hat in Zusammenarbeit mit der Firma ALP.Lab GmbH für die ÖBB ein redundantes, voll autonomes Gleismonitoring-System entwickelt. Auf der Basis von künstlicher Intelligenz (KI) dient es der frühzeitigen Erkennung von Gleisüberschüttungen. Gleisüberschüttungen stellen erhebliche Risiken für den laufenden Zugverkehr dar. Bahnstrecken können beispielsweise aufgrund der Geländeform anfällig für Hangrutschungen und Muren sein. Auch eine Schwächung des [...]

16.01.2024|
Nach oben