Verkehrskonzepte für die Stadt Wesseling

Die brenner BERNARD ingenieure GmbH erstellt im Auftrag der Stadt Wesseling ein integriertes Verkehrsentwicklungskonzept mit einem damit verbundenen Radverkehrskonzept. Die Bearbeitung erfolgt am Standort Köln im Fachbereich Verkehrsplanung.

Sowohl die Siedlungs- als auch die Mobilitätsentwicklung in Wesseling haben die Ausgangslage der bisherigen Verkehrsplanung deutlich verändert und erfordern ein umfassendes Verkehrsentwicklungskonzept, um die innerstädtische Mobilität umwelt- und sozialverträglicher zu gestalten.

Ziel ist es, die Verkehrsnachfrage in der Kernstadt von Wesseling neu zu erfassen, zu analysieren und zu prognostizieren. So soll die aktuelle Struktur und Leistungsfähigkeit des Streckennetzes sowie dessen Fähigkeit zur Bewältigung der künftigen Verkehrsnachfrage, untersucht werden.

Aufbauend auf einer Bestandsanalyse sind unter öffentlicher Beteiligung Szenarien zu entwickeln, deren Auswirkungen zu ermitteln und entsprechend wirksame Maßnahmen auszuarbeiten.

Ein Radverkehrskonzept bildet dabei den Rahmen für den Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur und soll das „Fahrradklima“ in Wesseling und Umgebung nachhaltig verbessern.