• Projektort: Deutschland

  • Auftraggeber: Stadt Köln

Das Ziel im Rahmen der Mobilitätswende in Köln ist die Kapazitätserweiterung der Stadtbahn. Dazu soll der Individualverkehr durch den Ausbau des Umweltverbunds (Fußgänger, Radfahrer, ÖPNV) reduziert werden. Die BERNARD Gruppe ist für die Stadt Köln interdisziplinär beauftragt u. a. mit der Verkehrsuntersuchung sowie den Generalplanerleistungen der Gewerke Verkehrsanlage, Verkehrstechnik und Starkstorm.