Projekt Beschreibung

  • Projektort: Österreich

  • Auftraggeber: OMV Austria Exploration & Production GmbH

Für die Ölfeldinfrastruktur wurden Stationen, Feldleitungen, sowie redundanten und leistungsfähigen Energieversorgung errichtet. Eine bestehende Lebendölsammelstation wurde zu einer Messstation mit Separator umgebaut und automatisiert. Zur Bereitstellung der Flutwasserkapazitäten wurde eine Flutwasserleitung in das Feld geführt.